Mein beruflicher Werdegang 

  • Jahrgang 1960, geboren in Offenbach am Main.
  • Studium der Diplom Pädagogik an der Universität in Frankfurt am Main.
  • Nach dem Studium pädagogische Mitarbeiterin in der Familienbildungsstätte der Arbeiterwohlfahrt des Kreisverbandes Offenbach Land in Dietzenbach.
  • Seit 1989 freiberuflich tätig.
  • 1993 Zusatzausbildung im Entspannungsbereich, Trainerin für Autogenes Training für Erwachsene und Kinder.
  • Von 1997 bis 1999 Ausbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach Carl Rogers bei Michael Schlechtriemen in Mainz (Ausbilder der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie).
  • 2000 - 2002 Ausbildung in Personzentrierter Beratung nach Carl Rogers bei Michael Schlechtriemen in Mainz.
  • Seit 2002 Mitglied der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V., Köln (GwG).
  • Seit 2003 Zusammenarbeit mit zwei Kolleginnen in eigener Praxis für Psychotherapie, Beratung und Supervision. Dort biete ich an: Einzelberatung, Paarberatung, Familien- und Gruppenberatung, Einzel- und Gruppensupervision, Coaching.
  • Fortbildungsangebote bei verschiedenen Bildungsträgern im Bereich Gesprächsführung und Kommunikation, Beratungskompetenz im Beruf, Entspannungsmethoden, Stresskompetenz.
  • Fortbildungen für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.
  • Qualifizierungen für Tagespflegepersonen.
  • seit 2013 Koordinatorin eines ambulanten Hospizdienstes, Weiterbildungen: Palliative Care für psychosoziale und therapeutische Berufsgruppen und Führungskompetenz in ambulanten Hospizeinrichtungen